E-Serie

Einphasig, 75 bis 480 W, Vollendete Technik auf engstem Raum

Produkthighlights

  • Sehr schmale Bauform ab einer Breite von nur 27mm
  • Eingangsspannungsbereich: 85 - 264 V AC
  • Ausgangsspannung: 24 V
  • Nennleistung: 75 - 480 W
  • Hoher Wirkungsgrad von bis zu 90 %
  • Kompakte und platzsparende Bauweise
Beschreibung
Technische Daten
Produktflyer
Bilder
Datenblätter

Kompakt und Platzsparend

Die einphasigen Netzgeräte der Serie E präsentieren sich kompakt und platzsparend in der Bauform. Hierbei wurde Wert darauf gelegt, die Breite so weit wie möglich zu reduzieren, diese beträgt je nach Gerät zwischen 27 und 85,5 mm. Die Baugruppen wurden platzsparend im Aluminium-Gehäuse (beim E2403 im Kunststoffgehäuse) zur DIN Schienen Montage und für den Schaltschrankeinbau integriert. Im Vergleich zu unserer bisher schmalsten Baureihe EPNSB bietet die Nachfolgeserie eine höhere Platzersparnis von 25%.

Effizient und Leistungsstark

Die Geräte der E-Serie bieten eine Ausgangsspannung von 21,6 bis 26,4 Volt, die stufenlos an der Frontseite des Gerätes eingestellt werden kann. Die Nennleistung der unterschiedlichen Geräte beträgt 3,2 / 5 / 10 oder 20 Ampere. Sie decken eine Nennleistung von 75 bis 480 Watt an einer Ausgangsspannung von 24 V DC ab. Der Temperaturbereich der E-Serie wird ebenfalls höheren Ansprüchen gerecht. Die Geräte können von -30 bis zu +70°C betrieben werden. Sollten diese oder andere Grenzwerte dennoch einmal überschritten werden, bieten die Geräte umfangreiche Schutzfunktionen für Übertemperatur, Überlast und Überspannung. Damit sind die Geräte für eine Vielzahl von Anwendungen z.B. in Schaltschränken oder Steuerungen einsetzbar. Alle technischen Daten können über den hinterlegten QR-Code an der Front des Gerätes in Form der Datenblätter abgefragt werden.

Normkonform und Kombinierbar

Die Schaltnetzgeräte der Produktfamilie erfüllen alle gängigen Normen. Zu den Zertifizierungen und Zulassungen gehören die Richtlinien IEC 60950-1, IEC / EN / UL 62368-1, IEC / EN 61010-1 und 61010-2-201, CCC, EAC und RoHS. Elektromagnetisch abgestrahlte und leitungsgebundene Emissionen entsprechen der Schwerindustrie EN 61000-6-4 Klasse B Emissionsnorm und EN 61000-6-2 Immunitätsnorm.

Als weitere Ergänzungen der Produktlinie bietet Wöhrle passende DC-USV Steuerungen und Energiespeicher in Form von Blei-, Cyclon und Lithium-Eisenphosphat Akkus an.

E-Serie
E2403E2405E2410
Eingang
Eingangsspannungsbereich AC85 – 264 V90 – 264 V90 – 264 V
Eingangsstrom @115 V AC1,45 A2,1 A2,5 A
Eingangsstrom @230 V AC0,9 A1,3 A1,3 A
Ausgang
Nennausgangsspannung24 V DC ± 2 %24 V DC ± 1 %24 V DC ± 1 %
Einstellbereich der Ausgangsspannung DC21,6 – 26 V21,6 – 26,4 V21,6 – 26,4 V
Nennausgangsstrom3,125 A5 A10 A
Ausgangsstrombegrenzung (% von Inenn)105 - 133 %105 – 150 %105 – 150 %
Allgemeine Daten
Temperaturbereich-20 bis +70 °C-30 bis +70 °C-30 bis +70 °C
Deratingab 50 °C -2,5 % / Kab 50 °C -2,5 % / Kab 50 °C -2,5 % / K
Übertemperaturschutzjajaja
Wirkungsgrad (typ.)89 %88,5 %90 %
Breite27 mm30 mm40 mm
Höhe123,6 mm123,6 mm123,6 mm
Tiefe102 mm117,2 mm117,2 mm
Gewicht0,22 kg0,45 kg0,62 kg
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.