Redundanzmodule EDI-RED20 & EDI-RED40

fungieren als Diode und überwachen die Eingänge

Produkthighlights

  • Breite Range der DC-Eingangs- und Ausgangsspannung
  • Erweiterter Temperaturbereich von -40 bis +80 °C
  • Relaiskontakt
  • Slim-Line Bauform
Beschreibung
Technische Daten
Produktflyer
Anwendungsfälle
Handbücher
Produktvideos
Bilder
Datenblätter

EDI-RED20

Dieses Redundanzmodul dient als Entkoppeldiode mit separater Überwachung des Eingangs. Das EDI-RED20 kann als Zubehör für unterbrechungsfreie 24 V DC Netzgerätesysteme verwendet werden. Zudem ist es mit eine, Relaiskontakt ausgestattet und einer LED, die den Zustand am Eingang signalisiert.

EDI-RED40

Mit dem breiten Ein- und Ausgangsspannungsbereich von 22 bis 60 V DC ist das EDI-RED40 in der Lage eine Stromversorgung im Parallelbetrieb zu unterstützen. Das Modul kann variabel konfiguriert werden und verfügt über einen Relaiskontakt. Außerdem kann es in einem breiten Temperaturbereich von -40 bis +80 °C eingesetzt werden, weshalb es auch für raue Industrieanwendungen geeignet ist.

ProduktbezeichnungEingangsspannungAusgangsstrom
EDI-RED2021-28 V DCmax. 20 A
EDI-RED4022-60 V DCmax. 40 A
Table Plugin
Anwendungsfall 1 für EDI-RED 20
Anwendungsfall 1: Entkopplung kritischer Pfade, um die Funktion wichtiger Komponenten länger aufrecht zu erhalten.
Anwendungsfall 2 für EDI-RED 20
Anwendungsfall 2: Bei Ausfall einer Stromquelle übernimmt automatisch die zweite Stromquelle die Stromversorgung.

 

Alle Informationen verpackt in jeweils 20 Sekunden


EDI-RED20

Redundanzmodul


EDI-RED40

Redundanzmodul

 

Besuchen Sie auch unseren YouTube Kanal, um alle Produktvideos zu schauen und weitere interessante Beiträge: https://www.youtube.com/@wohrlesvs2049

Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.