Energie und Geld sparen

Einsparung durch effiziente USV-Anlagen

Die Energiewende und steigende Strompreise bringen mit der Zeit Herausforderungen für Unternehmen. Mit energieeffizienten Anlagen lassen sich Energie und somit auch bares Geld sparen. Doch was genau bedeutet das? Wie viel Energie und Geld lassen sich mit einer neuen USV-Anlage einsparen?

Meine Anlage prüfen

Energie einsparen mit USV-Repowering

Durch einen höheren Wirkungsgrad Ihrer USV-Anlage lässt sich bares Geld und Strom sparen.

– Ein Rechenbeispiel –

Alte USV-Anlage

Nennleistung 300 kVA
Eingangswirkleistung 108,1 kW
Ausgangswirkleistung 100,0 kW
Verlustleistung 8,1 kW
92,5 % Wirkungsgrad

Neue USV-Anlage

Nennleistung 200 kVA (150 kVA n+1)
Eingangswirkleistung 103,1 kW
Ausgangswirkleistung 100,0 kW
Verlustleistung 3,1 kW
97,0 % Wirkungsgrad

Über 60% an Energie und Geld sparen – mit einer USV-Anlage mit 97% Wirkungsgrad

Nimmt man einen CoP (Coefficient of Performance) von 0,25 für die Kühlung der Verlustleistung, Stromkosten von 0,15€/kWh und einen CO -Ausstoß von 486g/kWh an, ergibt dies in einem Jahr (24h x 365 Tage = 8.760 Stunden).

Daraus ergibt sich folgende Beispielrechnung:

Einsparungen von über 60% - über 9.000 EUR pro Jahr sparen - 30 T weniger CO2 ausstoßen

Laut dem Statistischen Bundesamt betrug der durchschnittliche Stromverbrauch je Haushalt im Jahr 2016 in Deutschland 3,135 kWh. *)

Mit dieser Annahme ergibt sich für unser Beispiel, dass allein durch die eingesparte Energie durch den Austausch einer einzigen USV-Anlage 17,4 Haushalte versorgt werden könnten! Man stelle sich einmal vor, wie viele Haushalte durch die gesamten Einsparungen versorgt werden könnten, wenn alle alten USV-Anlagen gegen neue, energieeffizientere ausgetauscht würden…

*) Quelle: destatis.de / Energieverbrauch: Stromverbrauch der privaten Haushalte nach Haushaltsgrößenklassen

Hohe Kosteneinsparung durch gesteigerte Energieeffizienz

Amortisierung nach weniger als 5 Jahren

Durch einen höheren Wirkungsgrad und der damit verbundenen eingesparten Energie sinken entsprechend auch die Stromkosten deutlich. So amortisiert sich eine neu angeschaffte, moderne Anlage nach nur wenigen Jahren.

Kostenvergleich mit USV-Repowering – über 8.000 € pro Jahr einsparen

Bei angenommenen Investitionskosten von 40.000€ für die neue USV-Anlage hat sich diese bereits nach weniger als 5 Jahren amortisiert.

Ohne Berücksichtigung von Wartungskosten und Strompreiserhöhungen bei angenommenen Stromkosten von 0,15 €/kWh

Berechnen Sie Ihre Einsparung:

Welche Ausgangswirkleistung benötigen Sie? (in kW)

Kennen Sie Ihre Eingangswirkleistung?

Mit welchem Wirkungsgrad möchten Sie vergleichen? (in %)

Ihre aktuelle Eingangswirkleistung:
Ihr aktueller Wirkungsgrad:
Ihre aktuelle Verlustleistung:

Ihr Einsparpotenzial

kWh im Jahr einsparen!
T weniger CO2 im Jahr ausstoßen!
im Jahr sparen!
0%
Einsparung
Jetzt Kontakt aufnehmen und sparen!
Energie-VerbrauchCO2-AusstoßKosten
Alte USV-Anlage kWh T
Neue USV-Anlage kWh T
Einsparung kWh T
Bei der oben dargestellten Berechnung handelt es sich nur um eine Beispielberechnung ohne Berücksichtigung von Wartungskosten und Strompreiserhöhungen.
Der Berechnung liegen folgende Werte zugrunde:
Coefficient of Performance (CoP) für die Kühlung der Verlustleistung: 25%
Stromkosten: 0,15€ / kWh
dt. Strommix: 486g / kWh

Jetzt Vor-Ort Termin vereinbaren. Wir prüfen Ihre Anlage!

Kontaktieren Sie uns unverbindlich und lassen Sie sich von uns beraten.

Zum Kontakt
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.