Windkraftanlagen absichern

Schützen Sie Ihre Windkraftanlage bei jeglichen Wetterbedingungen

Bei einem Stromausfall ist eine Windkraftanlage, sehr schnell den elementaren Wetterbedingungen ausgeliefert. Sie muss Extrembedingungen wie Hitze, Feuchtigkeit und Kälte standhalten. Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung muss daher spezifisch auf den Einsatzbereich und die Umgebungsbedingungen zugeschnitten sein. Nur dann kann die Windkraftanlage geschützt werden und unterbrechungsfrei mit Strom versorgt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Bedeutung der Windenergie

Die Windenergie ist eine wichtige Säule der regenerativen Energiegewinnung und damit ein wichtiger Pfeiler zur Eindämmung der CO2Emissionen. Um das EU-Klimaziel – bis 2030 55 % Reduzierung der CO2Emission im Vergleich zu 1990 – zu erreichen, muss die fossile Energiegewinnung, z. B. durch Kohlekraftwerke, stillgelegt werden. Durch den stetig wachsenden Energiebedarf u. a. durch eine wachsende Anzahl an Rechenzentren, bedarf es große Anstrengungen komplett auf alternative Energiegewinnung zu umzusteigen.

Bereits in den letzten Jahren hat die Stromerzeugung aus Windkraft stark zugenommen. 2020 erzeugten 31.000 Windenergieanlagen in Deutschland rund 134 Terawattstunden Strom. Dies entspricht einem Anteil von rund 23,7 % an der gesamten Bruttostromerzeugung. Mit einer installierten Leistung von rund 62 Gigawatt war Deutschland 2019 damit nach China und den USA weltweit auf Platz 3. Die steigende Bedeutung der Windkraft spiegelt sich auch am Umsatzvolumen wider. Im Jahr 2018 erwirtschafteten die deutschen Windenergieanlagenbauer knapp 13 Milliarden Euro Umsatz.

Entwicklung der Windstromeinspeisung

Quelle: Bundesverband Windenergie

Fachbeitrag Windenergie

In unserem Fachbeitrag zum Thema "Regenerative Energiegewinnung wird wichtiger denn je" finden Sie weitere Informationen rund um das Thema Windenergie.

Wöhrle Market Insights

Welche Auswirkung hat ein Netzausfall bei einer Windkraftanlage?

Windkraftanlagen sind zur Stromerzeugung da. Wenn nicht ausreichend Wind weht, steht die Anlage und wartet auf stärkeren Wind. Aber welche Folgen hat ein Stromausfall, gerade wenn Wind weht?

Zum Blog-Beitrag
WISUS-48 im Schrank

Funktionsweise moderner Windkraftanlagen

Moderne Windkraftanlagen arbeiten überwiegend nach dem Auftriebsprinzip. Dabei werden aerodynamisch geformte Rotorblätter eingesetzt, wie sie auch im Flugzeugbau Verwendung finden. Wie viel Energie aus dem Wind generiert werden kann, hängt unter anderem von der Größe der Fläche ab, die der Luftstrom anweht. Die Rotorblätter sind daher möglichst lang. In Folge wachsen die Windräder immer mehr in die Höhe – 120 bis 160 Metern sind keine Seltenheit mehr. Doch diese großen Anlagen sind ab Windstärken von 25 bis 30 Metern in der Sekunde großen Kräften ausgesetzt. Um Schäden an der Windkraftanlage zu vermeiden, werden die Rotorblätter bei Überschreitung einer maximalen Windstärke, der Abschaltgeschwindigkeit, aus dem Wind gedreht. Sie stehen dann in der sogenannten „Fahnenstellung“, in der sie den geringsten Windwiderstand bilden. Der Rotor dreht sich dann langsam im Wind. Dieser Schutzmechanismus verhindert, dass die Rotationskräfte zu groß werden, welchen das Windrad nicht mehr standhalten kann.

Da bei Netzausfall die Flügel automatisch die „Fahnenstellung“ einnehmen müssen, könnte die Situation entstehen, dass der Wind die Flügel nicht von vorne, sondern von der Seite anweht. Hierbei können unzulässig hohe Kräfte entstehen. Um Schäden zu vermeiden, sorgt die WISUS-48 von Wöhrle dafür, dass die Stellmotoren auch bei Netzausfall in der Lage sind, die Gondel immer so auszurichten, dass sie immer „im Wind steht“. Das bedeutet der Wind weht immer von vorn auf die Anlage. Damit bilden die Flügel, die in „Fahnenstellung“ stehen, den geringsten Windwiderstand und die Anlage ist auch bei starken Stürmen geschützt

Wöhrle Market Solutions

Weitere Information zu unserer Lösung für Windkraftanlagen können Sie in unserem Anwendungsbericht nachlesen.

Lebensversicherung für Windräder

WISUS-48

Weitere Informationen zu unserer Multiple-In Multiple-Out Lösung WISUS-48 finden Sie auf unserer Produktseite.

WISUS-48

Unser Antrieb

Wir bieten die perfekte Lösung für unterbrechungsfreie Stromversorgung im Bereich erneuerbare Energien.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.