Der Spezialist für eine sichere Stromversorgung

USV-Anlagen

WP-Serie Typ R/S


WP-S

PRODUKTHIGHLIGHTS
   Niedrige Total Costs of Ownership (TCO) - Kosteneffiziente Lösung für die gesamte Lebensdauer
   Leistungsbereich von 10 bis 300 kVA / kW
   Kompakte Bauweise & geringer Platzbedarf
   Parallel-Option
   Erhöhte Servicefreundlichkeit & reduzierte Reparaturzeiten
   Höchster Wirkungsgrad auch im Teillastbereich (bis zu 96,5%)


  • Modernste Technologie
    Die dreiphasigen USV-Anlagen der WP-Serie mit modernster Technologie können den Anforderungen heutiger Rechenzentren mit ihren variierenden Lasten flexibel angepasst werden und erreichen ein neues Maß an Sicherheit und Verfügbarkeit.
    Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 97 % auch im Teillastbereich verringern sie gleichzeitig die Kosten für Stromversorgung und Kühlung deutlich und erreichen damit sehr niedrige TCO (Total Cost of Ownership).

    Modular & Flexibel
    Die kompakten Standgeräte der WP-Serie bieten eine Leistungsdichte von bis zu 627 kW/m2, die auf der modularen Einschubtechnik basiert. In jedem Modul ist zudem ein Rückspeiseschutz (Backfeed Protection) eingebaut, der Kosten reduziert und die Sicherheit für das Servicepersonal erhöht.
    Die Multi Prozessor Kontrollebene ist redundant ausgelegt und steigert die Verfügbarkeit. Die USV WP-Serie ist auch als rackunabhängige Version (WP-R) zum Einbau in bestehende Kunden- Rackschränke verfügbar.

  • WP Typ R WP Typ S
    WP-R 25 WP-R 50 WP-R 100 WP-S 50-2 WP-S 50-6 WP-S 100-8 WP-S 100 WP-S 150 WP-S 250 WP-S 300*
    Datenblatt
    Allgemeine Daten
    Max. Ausgangs-
    leistung in kVA / kW
    25 50 100 50 100 150** 250 300
    Maximale Anzahl Module 1
    (10, 20, 25kW)
    2
    (10, 20, 25kW)
    4
    (10, 20, 25kW)
    2
    (10, 20, 25kW)
    4
    (10, 20, 25kW)
    6
    (10, 20, 25kW)
    10
    (10, 20, 25kW)
    5
    (50, 60kW)
    Leistungsfaktor 1
    Topologie Online-Dauerwandler-Technik (VFI-SS)
    Parallelkonfiguration parallelfähig
    USV-Typ Modular
    Autonomie Abhängig vom Batteriesystem
    Abmessungen
    (B x H x T)
    482 x
    356 x
    680 mm
    482 x
    489 x
    680 mm
    482 x
    890 x
    680 mm
    510 x
    1.315 x
    815 mm
    510 x
    1.980 x
    815 mm
    730 x
    1.980 x
    815 mm
    510 x
    1.315 x
    815 mm
    510 x
    1.980 x
    815 mm
    730 x
    1.980 x
    815 mm
    730 x
    1.980 x
    845 mm
    Gewicht
    (ohne Module, ohne Batterien)
    25 kg 40 kg 60 kg 125 kg 180 kg 225 kg 107 kg 148 kg 210 kg 209 kg
    Gewicht
    (mit max. Anzahl Module, ohne Batterien)
    52 kg 94 kg 168 kg 179 kg 234 kg 333 kg 215 kg 310 kg 480 kg 485 kg
    Eingang
    Nennspannung 230 / 400 V (-35% - +20%)
    Eingangsleistungsfaktor ≥0,99 bei 100% linearer Last
    Frequenz 40-70 Hz
    Ausgang
    Spannung230 / 400 V
    Klirrfaktor bei linearer Last < 1%
    Zulässige Schieflast 100%
    Crest-Faktor3 : 1
    Effizienz
    Max. Wirkungsgrad 97 %
    Im Eco-Modus bei 100% Last 99,4 %
    Kommunikation
    Schnittstellen LED/LCD Display, RJ-45, RS-485, USB;
    optional: Relais-Karte
    Schnittstellen Eingang Remote Power OFF, Generator-Überwachung, Status externer Bypass
    Batterie
    Max. Anzahl Batterien (intern) abhängig vom Schrank 80x 7/9 Ah 240x 7/9 Ah 320x 7/9 Ah nur externe Batterien
    * auch mit Anschluss oben erhältlich
    ** max. Ausgangsleistung des Schranks: 125kW
  • WP-Datenblatt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.